Bienvenidos!

Guiadehamburgo - Gästeführung in Hamburg 


Neue Hamburg-Entdeckungen ab Saison 2021

 

Wir haben die Pause genutzt um neue Touren zu konzipieren. Entdecken Sie mit uns auf entspannten Spaziergängen die Geschichte der alsternahen Hamburger Stadtteile Harvestehude und Rotherbaum.
Demnächst können Sie mit uns in der Hamburger Innenstadt erfahren welche große Rolle Bier und Brauereien in Hamburg gespielt haben und die Geschichte des vielfältigen Hamburger Musiklebens erleben. 
Die Fahrradinfrastruktur wird immer weiter ausgebaut, den Hafen, die Elbinsel Wilhelmsburg und die ländlichen Gebiete Hamburgs lassen sich wunderbar mit dem Rad erkunden. Auf Touren von 20-40 km Länge können Sie ganz unterschiedliche Orte auf einer Tour erleben. Auch in der Innenstadt und am Hafen gibt es Möglichkeiten für Fahrradtouren.

Fahrradtour: Hafen und Altes Land 

Diese spannende Tour führt uns mitten durch die Geschichte des Hafens, vorbei an historischer und moderner Industriearchitektur in die ländlichen Gebiete Hamburgs, die sich zwischen Wasserläufen und Obstplantagen erstrecken. Über Deiche und auf verschlungenen Wegen erreichen wir Neuenfelde, wo wir in St. Pankratius eine Orgel des berühmten Orgelbauers Arp Schnitger bestaunen können. Der Weg zurück führt vorbei am größten Industriestandort Hamburgs. Diese Tour ist ca. 35 km lang, Dauer ca. 4-5 h.

Eigenes Fahrrad/Leihrrad muss mitgebracht werden, sicheres Fahren auch auf unebenen Wegen Voraussetzung. Gruppengröße max.8 Personen

 

Termine auf Anfrage sobald Touren wieder möglich sind. 
Weitere Stadtentdeckungen per Fahrrad demnächst auf dieser Seite 


Harvestehude – prächtiges Grün und beeindruckende Architektur zwischen Alster und Isebek


Harvestehude, der grüne Stadtteil an der Außenalster, ist von Villen und Wasser geprägt. Wir entdecken an schönen Wegen Baudenkmäler und die Geschichte des Stadtteils.

Die Tour führt uns von deKirche St. Nikolai /U-Bahn Klosterstern zur U-Bahn-Haltestelle Hoheluftbrücke und dauert ca. 2 h (2,7 km)                           


Termine auf Anfrage, sobald wieder Touren möglich sind


Auf den Spuren des jüdischen Hamburg und des  politischen Widerstands                    

Das Rotherbaum-Viertel ist ein wahres Juwel Hamburgs, wo vielfach noch unbekannte Spuren der Geschichte des Jüdischen Hamburg und des politischen Widerstands während der NS-Zeit zu finden sind. Lasst sie uns entdecken!

 

Die Gästeführung beginnt an der U-Bahn Station Stephansplatz und endet am Grindelhof und dauert ca. 2 h (3,4 km)

 

Termine auf Anfrage, sobald wieder Touren möglich sind. 


 

Wir sind die kompetenten Ansprechpartner für internationale Gäste aus Lateinamerika, Spanien und Portugal und anderen Regionen der Welt.  Wir bieten Touren für Hamburg -Besucher in 5 Sprachen und zeigen Ihren Gästen die schönsten Ecken der Stadt!